Unser Mehrwert für Ihren Lernerfolg


  • Lernen, vertiefen, üben und praktisches Anwenden mit dem Ziel der individuellen Harmonie und Hilfe zur Selbsthilfe
  • Sichtbarkeit von Energie-Werte mit Bovis-Einheiten, Prozenten, Zahlen und Fakten als Basis zur intuitiven Harmonie-Arbeit
  • 1-2 Fachpersonen sichern die bedarfsorientierte Reife und persönliche Entwicklung mit jahrelanger Erfahrung und Praxisbeispielen aus alltäglichen privat-& Geschäftskunden-Themen
  • Levelgerecht in Kleingruppen - Erfahrungsaustausch unter Ihresgleichen 
  • Wahrnehmung individueller Bedürfnisse, Pendelerfolge dank Vor- und Nachbesprechungen
  • Level als Empfehlung auf Basis von Erfahrung und Pendel-Reife
  • kein Levelzwang - Einstief stufenfrei jederzeit möglich
  • Einzel-Diplom auf Wunsch erhältlich
  • Mittagssnack & 2 Pausen inklusive
  • Diskret und Erlebnisorientiert!

Ihre Möglichkeiten

image-10716926-bersicht_Final_20200915-45c48.w640.JPG

Alle Details zu den Kurs-Levels

Herzlich willkommen! Wir öffnen die Türen für einen Einblick in die grosse Welt der Radiaesthesie und deren Anwendungsmöglichkeiten rund um Energie-Werte.

Drinnen:
​​​​​​​
Wir machen Energien und Hintergründe sichtbar. Wir pendeln für Sie und mit Ihnen. Wirkungen bzw. Ziel und Zweck von Energien. Wir finden die wirklichen Ursachen und zeigen Möglichkeiten zum Neutralisieren und Harmonisieren auf. Wir begegnen unfassbaren Energien in Räumen und Phänomenen in der Natur. Was beinhaltet das Pendeln? Die Radiaesthesie? Was gibt es für unterschiedliche Werkzeuge? Wie messe ich welche Wirkungsfelder; Körper/Materie/Räume, Geist, Seele. Aufzeigen der Wirkung und dem Ziel der Raum oder Personen- Schutz- und oder Energiekarten. Gerne geben wir Buchempfehlungen ab und zeigen Ihnen Einblicke in unsere Vorgehensweisen mit dem Kernziel: Hilfe zur Selbsthilfe.
Lernen Sie uns mit unseren Schlüssel-Angeboten zu mehr Lebensenergie kennen!
Für ALLE:
​​​​​​​
Nutzen Sie diese Stunden zum rein-schnuppern, zum kennenlernen, nehmen Sie Ihre Beispiele mit, Reflektieren wir gemeinsam Ihre Pendelergebnisse, Finden wir ihr passendes Level, brechen wir das Eis gegen Vorurteile, Nutzen Sie unsere Buchempfehlungen und Erfahrung.
Voraussetzungen: Interessierte, Sympatisanten, Anwender, Kunden und ErfahrungsaustauscherInnen zum Auffrischen für Wiedereinsteiger oder ohne Vorkenntnisse für noch mehr Selbsterkenntnis.
Umfang / Kosten:
Diese "Schnupperstunden" sind für Sie kostenlos.
Unser Programm draussen für Sie für den Sommer 2021 steht!
Eindrückliche Erlebnisse zum Staunen und Pendeln. Finden persönlicher Energiesteine.
Messungen in der Natur vertiefen. Auswirkungen von Energien erkennen und Harmonisieren.

Details: Armin Gyger, 3713 Reichenbach i.K.
Kosten: CHF 25.00 (exkl. Mittagessen)
Anmeldung: Jeweils bis 5 Tage vor dem Anlass telefonisch: 033 676 00 86 oder argyger@bluewin.ch
Werner Koch 079 302 66 83 oder kontakt@pendel-kurse.ch

Wir freuen uns auf eindrückliche Momente mit Ihnen im Oberland.
Sa 29. Mai, 13.00 Uhr
Besuch Schlosskirche in Spiez, anschliessend besuchen wir die Kirche in Einigen sowie zum Abschluss Kraftplätze im Bonstettenpark in Thun/Gwatt
Treffpunkt vor Schlosskirche in Spiez
Baum Pendeln, Bonstettenpark, Thun
energiesteine, Energiewanderung, Kräuterwanderung
Do 10. Juni, 10.30Uhr & Sa 19. Juni, 10.30 Uhr
Kombinierte Energie- und Kräuterwanderung
inkl. Suchen und Finden persönlicher Energiesteine
Treffpunkt: Reichenbach, Dorfstrasse Märitplatz 5 Min vom Bahnhof. Anschliessend mit PW`s ins schöne Kiental, Route von Kiental-Dorf zur Griesalp auf Gorneren.
Die bestens bekannte Kräuterfachfrau Gabriela Mäder aus Spiez wird uns über all die vielen Heilkräuter am Wegesrand informieren.
Im Naturfreundehaus auf der Gorneren werden wir eine Mittagspause machen.
Di 29. Juni, 10.15 Uhr & Sa 3. Juli, 10.15 Uhr
Kraftplätze, Energiesteine auf dem Weg zum «Gasterngesicht»
Ausgangspunkt Restaurant Waldhaus. Unterwegs nach Selden/Heimritz suchen wir nach Energiesteinen, spüren Kraftplätze auf und spazieren zum bekannten «Gasterngesicht».
Wir pendeln und staunen über die Energien in diesem abgeschlossenen Tal & vielem mehr. 
Die Mittagsrast werden wir im Rest. Steinbock in Selden machen.
Treffpunkt: Kandersteg, Bahnhof anschliessend per PW ins Gasterntal

Gasterngesicht, Energiesteine, Kräuterfachfrau Gabriela Mäder
energiesteine, Energiewanderung, Kräuterwanderung
Sa 7. August, 10.30Uhr
Kombinierte Energiewanderung
inkl. Suchen und Finden persönlicher Energiesteine
Treffpunkt: Reichenbach, Dorfstrasse Märitplatz 5 Min vom Bahnhof. Anschliessend mit PW`s nach Kiental, Route von Kiental-Dorf zur Griesalp auf Gorneren. Im Naturfreundehaus auf der Gorneren werden wir eine Mittagspause machen.
Je nach Zeit und Interesse, besuchen wir noch als markanter Unterschied einen speziell negativen Ort. Die Wirkung der Energiekarten (www.energie-werte.ch) sind umgehend spür- und messbar.
Draussen Übungen auch in Urtenen-Schönbühl an unseren bestehenden Kursen oder an den Abenden "drinnen":
​​​​​​​
Messungen in der Natur, Auswirkungen der Energien lesen, erkennen und mögliche Konsequenzen interpretieren und ableiten. Termine für Begehungen ob im Kandertal, in Ihrem Kanton, zu Hause oder um die Ecke. Eindrückliche Erlebnisse zum Staunen und Pendeln.
Für ALLE:
​​​​​​​
Nutzen Sie diese Stunden zum rein-schnuppern, zum kennenlernen, nehmen Sie Ihre Beispiele mit, Reflektieren wir gemeinsam Ihre Pendelergebnisse, Finden wir ihr passendes Level, brechen wir das Eis gegen Vorurteile, Nutzen Sie unsere Buchempfehlungen und Erfahrung.
Voraussetzungen: Interessierte, Sympatisanten, Anwender, Kunden und ErfahrungsaustauscherInnen zum Auffrischen für Wiedereinsteiger oder ohne Vorkenntnisse für noch mehr Selbsterkenntnis.
Umfang / Kosten:
Im Rahmen der "Schnupperstunden" oder in den Kursen kommen hier keine Kosten auf Sie zu.
Die Kosten varieren bei Naturbegehungen und Ausflügen je nach Angebot (CHF 25.00).
1 - die Basis: Einstieg in die Basiskenntnisse zum Kennenlernen und Messen von Physischem/Körpern/Materien/Lebensmitteln zur Selbsthilfe rund um Räume, Natur, Mensch und Gesundheit
Sie öffnen mit der Einführung im Basiskurs die Türe zur Welt der Radiaesthesie und in die Pendellehre. Diese solide Basis ist der Grundstein zum würdevollen Arbeiten mit alltäglichen Energien. Sie erhalten Informationen zu Geschichte sowie ethische Hintergründe mit Möglichkeiten und Grenzen. Es folgen je Wirkungsfeld unterschiedliche Methoden und ein breites Spektrum zum Lernen und Üben. Wir erkennen wie und wo Energie-Werte in Bovis-Einheiten gemessen werden können und erhalten von uns viele Hintergründe, Diagramme und Tipps rund um Messwerte.

Wir üben gemeinsam und praxisbezogen gemeinsam in der Natur, an Geopathischem, in Räumen, an Lebensmitteln, mit Steinen und am Menschen. Sie erlernen einfache Sofortmassnahmen zur Optimierung ihrer persönlichen Energie. Im Vordergrund steht die Selbstarbeit mit dem Ziel: Hilfe zur Selbsthilfe.
Lassen Sie sich von unseren Beispielen überraschen. Abstecher in Ethik & Moral: Eignung, Ego und Holismus. Zeit für Ihre offenen Fragen und überprüfen mitgebrachte Praxisbeispiele. Ausblick in die weiteren Möglichkeiten und fürs Selbststudium.
Für ALLE mit dem Ziel eine Basis als Einstieg in die Welt der Radiaesthesie
Sie wollen in die Welt der Radiaesthesie mit einer wertvollen Einführung von Grund auf erlernen und den einfachen Weg zur Selbsthilfe üben.
Umfang / Kosten: CHF 150.00 pro Person
Gruppengrösse: ca. 5 Personen
Planung siehe Termine: 10.00 - 15.00 Uhr oder nach Gruppenbedürfnis Vor- oder Nachmittags
Nach dem Abschluss dieses Levels stehen wir Ihnen telefonisch für weitere Fragen oder zur Reflektion gerne weiter zur Verfügung.
Voraussetzung: Sie wünschen sich erste Einblicke und Fähigkeiten in der Radiaesthesie anzueignen.
In einer Kurzabstimmung am Schnuppertag DRINNEN oder DRAUSSEN finden wir die aktuellen Kenntnisse und den richtigen Kurs für Sie heraus. Bitte bringen Sie, sofern vorhanden, ihren eigenen Pendel/Tensor mit. Empfehlenswerter Kurs-pendel kann erworben werden.
2 - die Entwicklung: Vertiefung und Erweiterung der Übung und Erfahrung rund ums Pendeln zur Optimierung von physischen Energie-Werten rund um unseren Alltag, die Natur und unsere Lebens-Räume
Sie entwickeln und vertiefen Ihre Pendelmöglichkeiten in bestehenden und neuen Wirkungsfeldern. Mit erweiterten Fragestellungen begehen wir neue Wege auf der qualitativen Ursachenfindung bis hin zur Harmonisierung. Wir lernen und üben die Optimierung der physischen Gesundheit und der Lebensenergie. Wir messen, neutralisieren, harmonisieren und erhöhen Energie-Werte in unterschiedlichen Wirkungsfeldern in folgenden Fokus-Themen: Erdenergien/kosmische Energien, Elektrosmog, Räume, Häuser, Stall, Garten, Grundstücke usw. Beobachtungen und Messungen in der Natur und Hinweise in der Tierwelt.
Ein Beispiel kann die Analyse ihrer persönlichen physischer Gesundheit sein inkl. Organen, Wirbelsäule, Zähne, Polaritäten etc.. 
Weitere Übungen und Vorgehensweisen haben zum Ziel, Subjektivität und somit Fehlergebnisse zu vermeiden.
Die Entwicklung geht weiter mit qualitativen Fragestellungen, die Massnahmen im Umgang mit Pendelfehlergebnisse etc.  Gerne stellen wir Ihnen eigens entwickelte Diagramme zur Verfügung.
Sie üben und vertiefen im 2. Kurs ihre Basiskenntnisse. Ausblick in weitere Reife-Stufen (Körbler Methode und weitere Wirkungsfelder...)
Für Personen welche Ihr Potential weiter entwickeln möchten:
Sie sind vertraut mit dem Pendel und können alltägliche Messungen machen.
​​​​​​​Sie erweitern und vertiefen die Fragestellungen und die Wirkungsfelder mit dem Ziel der physischen Hilfe zur Selbsthilfe.
Umfang / Kosten: CHF 180.00 pro Person
Gruppengrösse: ca. 5 Personen
Planung siehe Termine: 10.00 - 15.00 Uhr oder nach Gruppenbedürfnis Vor- oder Nachmittags
Vor und nach dem Kurs stehen wir Ihnen telefonisch für weitere Fragen oder zur Reflektion gerne weiter zur Verfügung.
Voraussetzung und Angebot zur Vorabbesprechung:
Sie vertiefen ihr Wissen und erweitern bestehende Methoden in einem breiteren Anwendungsspektrum. Sie lernen unterschiedlichen Energien in neuen Wirkungsfeldern zu messen. Sie sind gesund und in würde Interessiert zur Optimierung der Pendel-Reife.
Nach einer kurzen (telefonischen) Vorbesprechen stimmen wir die Erwartungen, Möglichkeiten, Fähigkeiten für diese Stufe ab.
3 - die Vertiefung: Dank Erfahrung in der Tiefenarbeit erarbeiten Sie sich die Fähigkeit zur Harmonisierung auf Basis ganzheitlicher Ursachenfindung zur Optimierung ihrer Lebensenergie
Sie steigen in die Tiefe ein zum Erlernen von ganzheitlichen physischen Methoden, von Analysen zur Ursachenforschung bis hin zur Harmonisierung von Auswirkungen. Wie und Wo finden wir Störungen, Belastungen oder Blockaden im Körper, in der Materie, im Raum? Sie erweitern Ihre Fragestellungen und werden in der Lage sein mit physischen Energien umfassend zu arbeiten. 
Mit viel Praxisarbeit machen wir die geistig physische und psychische Gesundheit auf den unterschiedlichen Ebenen sichtbar und optimieren die Energie. Vertiefung des Selbstcheck's der Energie-Werte sei es mit dem Blutdruck, dem Gehirn.... Ursachen in Unverträglichkeit (Ernährung, körperbelastende Stoffe, Medikamente, Umweltverschmutzung, E-Smog). Stressreduzierende Massnahmen und Werte der Selbstheilung umsetzten und üben (Lernblockaden, Träume, Holismus...). 
Geopathische Tiefenarbeit: Wohnungen selbständig ausmessen, Materialbelastungen, kosmische Belastungen und vieles mehr)

Zeit für eigene Messwerte, Fotos, Medikamente und Unterstützung in Antwort-Finden rund um eigene/anstehende Herausforderungen. Erweiterung der Techniken, wie z.Bsp. mit Diagrammen. Ein- und Ausblicke in die Chakra-Arbeit.

Mit Übung und Aneignung von Wissen steht die Forderung Ihrer Konzentrationsfähigkeit und die Steigerung Ihrer Pendelfähigkeit im Vordergrund. Eigene Messwerte und Fragen aus Ihrem Selbststudium mitbringen zum Querdenken.
Für Pendler mit Tiefenwunsch, Übung und dem Wunsch nach Mehr:
Sie bringen ihr höheres Selbst zur vollen Lebensenergie, indem Sie die Fähigkeit erweitern Ihre persönliche Lebensenergie zu steigern. Sie verfügen im 3. Level über gute Übung im Pendeln und haben sich u.a. mit Literatur Selbst weiter gebildet.
Umfang / Kosten: CHF 220.00 pro Person
Gruppengrösse: ca. 5 Personen
Planung siehe Termine: 10.00 - 15.00 Uhr oder nach Gruppenbedürfnis Vor- oder Nachmittags
Vor und nach dem Kurs stehen wir Ihnen telefonisch für weitere Fragen oder zur Reflektion gerne weiter zur Verfügung.
Voraussetzung: Sie sind in mit den Wirkungsfeldern und dem Umfang des Messens vertraut. Sie sind gesund und in Würde unterwegs.
Sie sehen sich bereit um sich zu Vertiefen und die Reife und das gemeinsame Üben zu intensivieren.
Sie wünschen querchecks, Querdenker Ansätze und bringen eigenen Beispiele mit zur Vertiefung.
Nach einer kurzen (telefonischen) Vorbesprechen stimmen wir die Erwartungen, Möglichkeiten
4 - die Reife: Aufbau mentaler Fähigkeiten zum geistigen Pendeln durch umfassende Analysen und dem Erlernen von Methoden im Umgang mit Fremdenergien, Resonanzen, Seele-Körper-Geist
Sie besitzen die Pendel-Reife und die mentale Stärke zum Erlernen des geistigen Pendelns. Für den Einstieg in diese Energien erweitern wir die Harmonisierung in die geistigen Ebene. Auf der Basis der Individualität erlernen wir Methoden, Fragestellungen und neue Diagramme inkl. Grenzen und Möglichkeiten auf dieser Stufe von Energiearbeit kennen.
Vertiefung qualitativer Analysen und Kennenlernen der mental intellektuellen Methoden: suggestive Fremdenergien, geistige Resonanzen, Belastungen, Blockaden, Störungen und Lebensbehindernde Energien sichtbar machen in feinstofflichen Ebenen und Zeit-Räumen (Aurafelder, Chakren, Stadiums-Skala… durch Selbst- & Fremdeinwirkungen je nach Zeitdimensionen)
Lösungssuche bei Disharmonien und erlernen von Massnahmen für positive Heilungsverläufen...
Eigene Messwerte und Fragen mitbringen zur Reflektion, Vertiefung und dank Übung zur hoher Reife. Dies stellt die Voraussetzung dar für das nächste Level: Ein- und Ausblicke in Universelle Energie- und Schutzarbeit sowie Ablösungen oder Neutralisierung.
Umfang / Kosten: CHF 260.00 pro Person
Gruppengrösse: ca. 5 Personen
Planung siehe Termine: 10.00 - 15.00 Uhr  oder nach Gruppenbedürfnis Vor- oder Nachmittags
Vor und nach dem Kurs stehen wir Ihnen telefonisch für weitere Fragen oder zur Reflektion gerne weiter zur Verfügung.
Voraussetzungen: Sie sind in einer grossen Reife um zu pendeln und kennen und beherrschen das ganze Spektrum. Sie sind gesund und in Würde unterwegs. Sie sehen sich bereit für den Einstieg, in das geistige Pendeln.
Nach einer kurzen (telefonischen) Vorbesprechen stimmen wir die Erwartungen, Möglichkeiten, Fähigkeiten für diese Stufe ab.
5 - das Finale: Entwickeln geistig-spirituelles Pendeln und Vertiefung telepathisches Arbeiten zur Ablösung von Resonanzen bis hin zu umfangreichen Energie- und Schutzarbeit über alle Zeit-Räume
Universelles Arbeiten zum geistig-spirituellen Pendeln oder telepathisches Arbeiten zur Ablösung von Resonanzen bis hin zu umfangreichen Energie- und Schutzarbeit. 
Arbeiten mit Universellen Energien zum geistig-spirituellen Pendeln. Telepathische Arbeiten mit energetischen und spirituellen Energie- und Schutzarbeit. 
Grundthema ist die physisch-geistig-seelische-Harmonisierung. Erweiterte Bewusstwerdung bezüglich irdischem Raumdenkens. Vertiefung Energie- und Schutzarbeit infolge Fremd- und Eigenenergien. Harmonie- und Reinigungen, Schutzarbeiten, Chakra-Arbeit, Inkarnation, Lebensfragen, Psychologische Hintergrundarbeit, Pendelarbeit im Arbeitsprozess und in der Personalselektion im Unternehmen, mit Kindern, Lernschwierigkeiten, anspruchsvolle Krankheitsbilder, Raum-Belastungen... 
Mit Übungen und Messungen öffnen wir Einblicke in unsere radiaesthetische Praxis-Arbeit. Ganzheitlichkeit/Holismus. Ethik & Moral: Leben, Tod, Lebensplan, Diskretion & Respekt. 
Je nach Gruppenzusammensetzung und mentalem Reifegrad und Aktuellem können die Schwerpunktthemen den individuellen Bedürfnissen angepasst werde.
Umfang / Kosten: CHF 260.00 pro Person
Gruppengrösse: 3-6 Personen
Planung siehe Termine: 10.00 - 15.00 Uhr  oder nach Gruppenbedürfnis Vor- oder Nachmittags
Vor und nach dem Kurs stehen wir Ihnen telefonisch für weitere Fragen oder zur Reflektion gerne weiter zur Verfügung.
Voraussetzung: Als RadiästhetIn verfügen Sie im 5. Level über eine ausgewiesen hohe physische und geistige Pendelfähigkeit und sind mental bereit für die spirituelle Ebenen zur Arbeit mit universellen Energien. Ihr Wirkungsgrad besteht nicht mehr in der Selbstheilung sondern auch in der Beratung oder in der Fremdanalyse. Sie sind gesund und in Würde unterwegs. 
Nach einer kurzen (telefonischen) Vorbesprechen stimmen wir die Erwartungen, Möglichkeiten, Fähigkeiten für diese Stufe ab.
Universum: Willkommen im würdereichen Fachkreis rund um universelle Energie-Werte.    Ihre ausgewiesene Pendelfähigkeit ist der Eintritt zur Vernetzung, Intuition, Weiterentwicklung und dem Querdenken über Zeit-Räume auf Augenhöhe für mehr
Umfang / Kosten: nach Aufwand
Im Fachkreis definieren wir einen kleinen Unkostenbeitrag für Raum & Verpflegung und teilen allfällige Kosten für externe Referenten
Voraussetzungen: Sie erhalten eine Einladunge von uns! Auserwählter Fachkreis mit ausgewiesen hoher Fähigkeit mit und um Energien.
Einladung zur Vernetzung mit Inspirationen und Erfahrungsaustausch. Schlüssel-/Kerngruppe mit dem Hintergrund der Universellen Energien!

Die Kursdaten je Level finden Sie unter TERMINE&ANMELDUNG
aktueller Pendel-Kurs: 6. November 2021 - 14. Januar 2022 - 13. Mai 2022 - 2. September 2022 (Ein- oder Wiedereinstieg, sowie Ausstieg jederzeit möglich:
Level 1 verpasst? Holen Sie den Kurs privat nach (gleiche Kosten) und steigen Sie in den Rhythmus mit ein.

Zeit- und Stufengerecht ab 2022: 15. Januar 2022 - 12. März - 14. Mai - 3. September - 2. Dezember 2022

Welches Level passt auf Ihre Bedürfnisse?

Unser Angebot richtet sich an: Interessierte, Sympathisanten, Anwender, Kunden und ErfahrungsaustauscherInnen zum Auffrischen oder für Wiedereinsteiger. Rufen Sie uns an und wir klären vorher Ihre Erwartungen und das richtige Level für Ihre Potentialentwicklung!

Haben Sie keine Vorkenntnisse: schnuppern sie hinein bei den Terminen "offene Türe drinnen & draussen" und entwickeln Sie Ihr Potential mit der "1 - Basis"
Sie haben Kenntnisse und möchten diese erweitern, üben, reflektieren... wie wär es, mit dem Einstieg in "2 - die Entwicklung" oder "3 - die Vertiefung"?
Sie benutzen die physischen Messmethoden und Massnahmen zur Harmonie sind Ihnen geläufig? Wie wäre es mit einem gemeinsamen Einstieg in "3 - die Vertiefung" mit unseren Praxisbeispielen oder den direkten Einstieg in das geistige Pendeln "4 - die Reife"?
Das Arbeiten mit physischen und geistigen Methoden sowie der Umgang mit feinstofflichen Energien über Seele-Körper-Geist sitzt. Wie wäre es mit "5 - das Finale"
Sie kennen sich in allen Levels aus und suchen das Querdenken, die Reflektion und Feedbackkultur auf Augenhöhe? Lernen Sie uns kennen in den Stunden der offenen Türe, melden Sie sich für einen persönlichen Austausch und wer weiss, vielleicht folgt bald eine Einladung zum Querdenken in unser Team auf dem Level "Universum"?

individuelles Lernen / private Workshops

Sie finden sich in keinem Level zurecht? Sie möchten in einem spezifischen "Wirkungsbereich" mehr wissen? Sie möchten Ihre Gruppe selbst bestimmen (mit Kindern, Eltern, Bekannten...) Sie möchten bei Ihnen 1:1 Messungen an Räumen, Personen, Möbeln, Garten, Ferienhaus, Büro oder als Firma weiterkommen? 
Ihre individuellen Lernbedürfnisse sind unserer Motivation. Gerne nehmen wir uns die Zeit für Einzel- oder Gruppen-Workshops
  • Kontaktieren Sie uns mit ihren persönlichen Bedürfnissen
  • Standortklärung und Infrastruktur
  • Vorab-Besprechung für Ziel und Umfang (Wirkungsfeld, Pendelreife Personen, Diagramme, Bücher, Pendel, Unterlagen / Dokumentation)
  • Wahl KursleiterIn
  • Nachbesprechung und Weiteres Vorgehen
profitieren Sie von unseren Einführungskonditionen bis Ende 2021: CHF 72.00 pro Stunde (plus Spesen)
diskret und erlebnisorientiert!